Aus dem täglichen Wahn des Homo Schein

Klaus Zumwinkel – Mit ein paar Millionen an den Fiskus am Knast vorbei?

leave a comment »

In der Financial Times Deutschland (FTD) wurde berichtet, dass Klaus Zumwinkel, ehemaliger Chef der Deutschen Pos, bei den gegen ihn angestrengten Verfahren wegen Steuerhinterziehung und der Spitzelaffäre bei der Telekom, noch einmal mit einem „blauen Auge“ davon kommen könnte.

Es wurden mehrere Anwaltskanzleien befragt, die einhellig meinten, dass Zumwinkel, der letzte Woche seine Anklageschrift erhielt, in dem ihm vorgeworfen wird, über seine Liechtensteiner Stiftung 2,5 Millionen Euro am Fiskus vorbei geschanzt zu haben, dieser gute Chancen hätte, sich mit einer Strafzahlung von mehreren Hundertausend Euro vor einer Gefängnisstrafe zu retten . Das noch laufende Verfahren in der Bespitzelungsaffäre bei der Telekom sei hierbei nicht berücksichtigt.

Jeder normal sterbliche würde für die 7(!!!) Anklagen, würde er rechtskräftig verurteilt, ohne wenn und aber einfahren. Ein Top-Mann wie Zumwinkel nicht. Der hat genug Einfluss, um sich mit Spitzfindigkeiten aus der Affäre zu ziehen: Strafaussetzung gegen Strafgeld und „tätige Reue“.

Das Bochumer Landgericht wird ihm da sicherlich entgegen kommen. Wie ein Anwalt meinte, biete dieses Verfahren einige Vorteile. „Es Wahren alle ihr Gesicht.“

Warum ein Gericht, oder die Staatsanwaltschaft „ihr Gesicht wahren“ soll, wenn sie ihrem Sinn und Auftrag gemäß gegen jemanden vorgeht, der eine Straftat begangen hat, will mir nicht in den Sinn. Aber das bleibt sicherlich ein gut gehütetes Geheimnis der Staatsanwaltschaft.

Written by mani1914

November 12, 2008 um 23:16

Veröffentlicht in Homo Schein des Tages, KeinKommentar

Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: